Geschichte von OSTWIND

  • 2002

    Beginn als Abo-Verbund. Gründerkantone sind St.Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden.

  • 1. Juni 2009

    Ausbau zum «integralen Tarifverbund». Auch bei Einzelbilletten wurden die Streckenfahrausweise durch Zonenfahrausweise ersetzt. «Raum und Zeit - Ein Billett für alles».

  • 8. Dezember 2011

    Gründung Genossenschaft. Entstehung Tarifverbund OSTWIND aus der bisher einfachen Gesellschaft.

  • 9. Dezember 2012

    • Gründung Genossenschaft Tarifverbund OSTWIND.
    • Einführung «integraler Tarifverbund» Z-Pass.
  • 15. Dezember 2013

    • Erweiterung des Verbundgebiets um den Kanton Glarus.
    • Kooperationsvertrag mit dem Fürstentum Liechtenstein.
    • Kooperationsvertrag mit dem Verkehrsverbund Vorarlberg VVV.
  • 14. Dezember 2014

    • Erweiterung des Verbundgebiets um den Bezirk March SZ.
    • Kooperationsvertrag mit dem Verkehrsverbund Hegau-Bodensee VHB.
  • 10. Dezember 2017

    • Erweiterung des Verbundgebiets um den Kanton Schaffhausen.

Kommissionen

Einnahmenprüfkommission (EPK)

GrundaufgabenAktuelles 2019
  • Prüfung der Frequenz- und RogF-Daten auf Plausibilität und Vollständigkeit
  • Linienplan aktualisieren
  • Unterstützung der Genossenschafter bei der Datenerhebung und Datenlieferung
  • 1-2 Mal pro Jahr EPK-Info an Genossenschafter (Termine, Vorgaben, Änderungen)
  • Durchführung von zwei Revisionen
  • Online-EPK-Tool Colecto
    • Projektstart, Entwicklungskontrolle
    • Test mit Halbjahreszahlen
    • Verbesserungen und Schlusstests bis Ende 2019
  • Präzisierungen der Erhebungsvorgaben für «Niemandsland» zwischen zwei Verbünden und für Überlappungszonen
  • EPK-Dokumente (Leitfäden, Infos, Vorgaben) aktualisiert und auf dem Sharepointserver veröffentlicht

Kommission Tarife (TaKo)

GrundaufgabenAktuelles 2019
  • Betreuung der Tarife 651.13, 792 und 793
  • Tarifbestimmungen
  • Änderungsanträge
  • Aktualisierungen
  • Präzisierungen
  • Projektmitarbeit (z.B. Zonenanpassungen)
  • Anpassung des OSTWIND-Gruppentarifs per 15.12.2019
  • Erarbeitung Kriterienkatalog subventionierte Fahrausweise
  • Einführung subventionierte Einzelfahrausweise Stadt Kreuzlingen
  • Erarbeitung Kriterienkatalog Zonenänderungen
  • Erarbeitung Kriterienkatalog Ersatzverkehr bei Baustellen

Kommission Technik (TeKo)

GrundaufgabenAktuelles 2019
  • Pflegen der Systemübersichten Vertrieb und Kundeninformation
  • Koordination der Anforderungen gegenüber ZPS / NOVA-Plattform
  • Koordination der Anforderungen für rechnergestützte Betriebsleitsysteme (RBL)
  • Überarbeitung Übersicht der Vertriebssysteme
  • Weiterentwicklung / Erneuerung von digitalen Vertriebslösungen

Kommission Marketing (MaKo)

GrundaufgabenAktuelles 2019
  • Jährliche Erarbeitung eines Massnahmenplans basierend auf der Teilstrategie Marketing mit folgendem Inhalt:
  • Produktkommunikation
  • Neukundengewinnung
  • Kundenbindung basierend auf:
    • der Unternehmensstrategie OTV
    • der Kundenzufriedenheitsumfrage
    • den Umsatzstatistiken
    • dem Qualitätsmanagementsystem
    • den Ergebnissen aus Controlling
  • Erfolgskontrolle aller Massnahmen gemäss Massnahmenplan
  • Beratende Funktion bei Entwicklung des Corporate Identity / Corporate Design
  • Koordination mit anderen Kommissionen
  • Planung und Vertragsabschluss Beschaffung neuer OSTWIND-Ballon
  • Schwerpunkt Jugendliche / Schüler
    • Planung Lehrmittel «OSTWIND Entdeckungsreise»
    • Vorbereitungen Kampagne «OSTWIND Botschafter»
  • Schwerpunkt Pendler / Firmen
    • Intensive Bearbeitung des Segments «Firmen» in Zusammenarbeit mit SBB Grosskundenberater
  • Umsetzung «Monatsabo@SwissPass Pendler-Aktion» mit Wettbewerb im Dezember
  • Schwerpunkt Freizeit
    • Wettbewerb 9-Uhr-Tageskarte mit «FM1Today»
    • Neulancierung und Planung der Ersatzplattform für OSTWIND Freizeitideen
  • Umsetzung Sichtbarkeits-Aktion «1 von 31» in Schaffhausen
  • Umsetzung Projekt «Rollmaterial Branding»
  • Kampagne für App «OSTWIND Tickets» mit TWINT Zahlung im Juni 2019
  • Kampagne für App «OSTWIND Tickets»
    Erweiterung Sortiment VHB/VVV
  • Umsetzung Neuzuzüger-Aktion

Kommission Sicherheit (SiKo)

GrundaufgabenAktuelles 2019
  • Analysieren und Beurteilung der Sicherheitslage im Verbundgebiet
  • Abgabe von Sicherheitsempfehlungen an die Transportunternehmen und die Verwaltung des OTV
  • Führen des Sicherheitszirkel
  • Gegenseitiger Austausch von sicherheitsrelevanten Informationen
  • Die durchgeführten SIPKO Kontrollen im OSTWIND-Gebiet sind schweizweit einmalig und zielführend.
  • Starke Präsenz mit verschiedenen Sicherheitspartnern wurde gezeigt und die Kontrollteams tatkräftig unterstützt.
  • Durch gute Analysen und die Umsetzung von Massnahmen konnte die Sicherheitslage im OSTWIND auf einem hohen Niveau gehalten werden.
  • Die Bettlerproblematik konnte im 2019 minimiert werden.
  • Führungswechsel bei der Leitung Kommission Sicherheit OTV.